Kategorien
ZiT13Einblick

ZiT 13 – Tag 2

Die erste Nacht auf der Liegewiese liegt hinter uns und wir sind voll motiviert in den zweiten Lagertag gestartet. Nach einem starken Frühstück mit Brötchen und Müsli ging es in die weite Welt hinaus. Wir haben bei „Eggschange“ versucht aus einem Ei den größtmöglichen „Gewinn“ zu machen, in dem wir von Tür zu Tür gegangen sind und getauscht haben. Erstaunlich, was man aus einem Hühnerei so rausbekommt.

Zum Mittag gab es dann Nudeln mit Soße und zum Nachtisch rote Grütze mit Vanillesoße und dank eines der beiden Geburtstagskinder einen Schokokuss für alle. Wer hier nicht satt wurde und etwas für sich gefunden hatte, der ist selbst Schuld. Nach dem Mittag gab es die Möglichkeit in der Halle eine kurze Pause zu machen oder draußen in der Sonne zu spielen, ehe unser HmZ-Café mit Waffeln lockte.

Nachdem der Magen ordentlich zu arbeiten bekommen hatte, gab es am Nachmittag die erste AG-Phase. Egal, ob Kokussnussketten basteln, Fußball oder Schach spielen, bei Werwolf diskutieren oder Armbänder knüpfen, in der Sonne hatten alle sehr viel Spaß.

Der Abschluss des Tages war die geilste Show der Welt „Remmi Demmi“. Die insgesamt acht Gladiator*innen der Farben grün, gelb, blau und rot gingen bis in die Haarspitzen motiviert in der Käfig und lieferten mit Hilfe ihrer LaKis eine grandiose und bis zum traditionellen Schluss, der Rasierschaumschlacht, eine spannende Show. So konnten wir in unseren Betten zufrieden der Gute Nacht Geschichte lauschen und langsam einschlummern, um Kraft für den nächsten Tag zu sammeln.


Tageblatt HmZ

Lest hier unsere kleine Lagerzeitung, das Tageblatt HmZ online!